Bonusmodell

Bis zu 100 Euro auf Ihr Konto oder bis zu 130 Euro Zuschussleistung – Unser Bonus für Ihre Gesundheit

Das Gesundheitsbewusstsein ihrer Versicherten ist der Krones BKK bares Geld wert. Den Bonus erhält, wer sich gezielt der Steigerung seiner Fitness widmet und sinnvolle Angebote zur Prävention in Anspruch nimmt. So unterstreichen wir unseren Anspruch, Ihre Gesundheit bestmöglich zu erhalten und zu fördern.

 Hat viele gute Seiten: Unser Bonusheft

Das Bonusheft der Krones BKK nimmt alle relevanten Nachweise auf, die als Voraussetzung für eine Bonuszahlung gelten. Zögern Sie nicht, werden Sie für Ihre Gesundheit aktiv und lassen Sie sich dafür von uns belohnen!

Punkt für Punkt zur Prämie

Beim Thema Gesundheit überlassen wir nichts dem Zufall. Nachfolgend haben wir für Sie aufgelistet, welche Leistungen und Maßnahmen wir für empfehlenswert erachten und belohnen.

Damit können Sie beim Bonusmodell punkten:

  1. eine ärztliche Gesundheitsuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre (wird nur alle 2 Jahre als Bonuspunkt gezählt)
  2. eine jährliche Krebsfrüherkennungs-Untersuchung
  3. die Inanspruchnahme regelmäßiger Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen
  4. ein jährliches Hautkrebs-Screening
  5. die jährliche Durchführung einer zertifizierten Präventionsmaßnahme (z. B. Yoga, Rückenschule)
  6. mindestens eine professionelle Zahnreinigung jährlich
  7. die vollständige Inanspruchnahme aller empfohlenen Schutzimpfungen
  8. ein Body-Mass-Index zwischen 18 und 27
  9. Ihre aktive Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Fitness-Studio
  10. ein sportlicher Leistungsnachweis im Bonus-relevanten Kalenderjahr

So profitieren Sie von Ihrem Engagement:

Damit Sie ohne Umwege zu Ihrem Bonus kommen, bitten wir Sie um Berücksichtigung einiger weniger Voraussetzungen.

Anspruch auf eine Bonuszahlung haben alle Versicherten der Krones BKK, die

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • die Punkte 1 bis 3 erfüllen (um bonusberechtigt zu sein, außer die Alters- und Zeitgrenzen können noch nicht erfüllt sein).
  • von den Punkten 4 bis 10 mindestens drei innerhalb eines Kalenderjahres erfüllen.
  • für die Punkte 1 bis 8 einen ärztlichen Nachweis erbringen.
  • für die Punkte 9 und 10 einen Nachweis des Anbieters erbringen.
  • Ihr Bonusheft bis spätestens zum 31. März für das zurückliegende Kalenderjahr einreichen.
  • zum Zeitpunkt der Einreichung eine Mitgliedschaft besteht.

Bis zu 130 Euro: Sie haben es in der Hand

Wenn Sie von den oben angeführten Punkten mindestens sechs erfüllen, erhalten Sie einen Bonus von 50 Euro oder haben Anspruch auf bis zu 70 Euro Zuschussprämie. Bei Erreichen von acht Punkten steigt der Bonus auf volle 100 Euro bzw. 130 Euro Zuschussprämie an. Grundlage für die Auszahlung der Prämie ist, dass die Punkte 1 bis 3 erfüllt sind.

Wer diese Voraussetzungen (Alters- oder Zeitgrenzen bei Gesundheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen) nicht erfüllt, hat trotzdem einen Anspruch auf den entsprechenden Bonus, wenn er insgesamt sechs beziehungsweise acht Punkte erreicht.

Maßgebend ist das Kalenderjahr, wobei die Nachweise noch bis zum 31. März des Folgejahres eingereicht werden können.

Die Zuschussprämie können Sie für folgende Leistungen in Anspruch nehmen:

  • Zusätzliche Vorsorgeleistungen (IGEL-Leistungen)
  • Homöopathische und pflanzliche Arzneimittel (pflanzlicher Hustensaft, Globuli und Co.)
  • Sehhilfen

Ihr direkter Weg zur vollen Prämie ist unser Bonusheft.