Impfberatung für Fernreisen

Die Krones BKK ist auch auf Reisen bei Ihnen. Damit Sie Ihren Urlaub oder sonstigen Aufenthalt auch entspannt und sicher genießen können, bietet die Krones BKK eine kostenlose Impfberatung.

Sinnvolle Impfungen für Reisen ins Ausland

Zusätzlich können bei Reisen ins Ausland Impfungen gegen folgende Erkrankungen in Frage kommen – rechtsverbindliche Auskünfte erhalten Sie von der Botschaft (Konsulat) des betreffenden Reiselandes:

  • Infektionskrankheiten, deren Erreger durch Trinkwasser und Nahrungsmittel übertragen werden können: Hepatitis A, Typhus, Cholera
  • Infektionskrankheiten, deren Erreger durch Trinkwasser und Nahrungsmittel übertragen werden können: Gelbfieber, Malaria, Japanische Enzephalitis
  • Infektionskrankheiten, deren Erreger über Blut, Injektionen, Tätowierungen und Sexualkontakte übertragen werden können: Hepatitis B
  • Infektionskrankheiten, deren Erreger über Bisse übertragen werden können: Tollwut
  • Infektionskrankheiten, deren Erreger über Tröpfchen übertragen werden können: Meningokokken

Folgender Impfschutz sollte unabhängig von Ihrem Reiseziel vorhanden sein:

  • Tetanus
  • Diphtherie
  • Poliomyelitis

Bei Impfungenn die länger als zehn Jahre zurückliegen, sollte eine Auffrischimpfung erfolgen. Ihr Hausarzt/Gesundheitsamt können Sie hierzu im Detail weiter beraten und den Impfschutz im Bedarfsfall auffrischen.

Weiterführende Informationen & Unterlagen