Prävention

sportlich gekleidete Menschen im Gespräch

Aktiv etwas für die Gesundheit zu tun, ist der beste Schutz vor Krankheit. Die Krones BKK belohnt Eigeninitiative im Namen der eigenen Gesundheit und beteiligt sich an den Kosten.

Präventionskurse:

Qualitätsgarantie

Die höchstmögliche Gesundheitsvorsorge im Bereich Gesundheitskurse sichert das Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“. Es steht für geprüfte Qualität und gibt die Ihnen Sicherheit bei der Auswahl eines Angebotes – und uns unmittelbar Aufschluss darüber, ob wir Ihr Engagement finanziell mittragen können.

In einer Online-Datenbank, die von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zur Verfügung gestellt wird, finden Sie in wenigen Schritten genau die Kurse, die Ihnen zusagen und wohnortnah angeboten werden. Folgende Themenbereiche finden Berücksichtigung:

  • Bewegung
  • Ernährung / Gewichtsreduktion
  • Stressbewältigung / Entspannung
  • Suchtbekämpfung / Suchtvermeidung

Bis zu 180 Euro Erstattung für Qualitäts-Kurse

Welche Maßnahme der Gesundheitsförderung Sie bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihren Vorlieben ab. Unsere Kostenbeteiligung beträgt 80 % der Kursgebühren (maximal 180 Euro jährlich), wenn 80 % der Termine wahrgenommen wurden. Das gilt, wenn Sie eine Teilnahmebescheinigung nebst Rechnung vorlegen und die von Ihnen gewählten Angebote unseren Qualitätsstandards genügen.

Echte Extras ohne Extrakosten: unsere eigenen Präventionskurse

Welche Bedeutung wir der Prävention beimessen, dokumentieren wir mit jährlich zwei Kursen, die sich unter anderem den Themen Bewegung, Ernährung und Stress widmen. Die Teilnahme ist für Versicherte der Krones BKK kostenfrei und hat keinen Einfluss auf die Bezuschussung der Qualitäts-Kurse von Fremdanbietern.

Sie mögen Wiederholungen? Kein Problem: Sie können innerhalb eines Kalenderjahres an mehreren Kursen teilnehmen, bis Sie den Zuschussbetrag von 180,00 € aufgebraucht haben.

Weiterführende Informationen & Unterlagen

Bitte nutzen Sie unser Serviceangebot und reichen Anträge und Rechnungen papierlos bei der Krones BKK ein. Sie können uns Ihre Unterlagen abfotografiert oder eingescannt per E-Mail an bkk.info@krones.com senden. In diesem Fall benötigen wir die Original-Anträge, Rechnungen bzw. Bescheinigungen nicht zusätzlich.

 

Präventionsreisen

Die Kombination aus Gesundheit und Reisen steht hoch im Kurs. Daher werden Gesundheitsreisen zur Krankheitsvermeidung und -vorbeugung immer beliebter.

Die typische Präventionsreise besteht aus einer Kombination der verschiedenen typischen Präventionsfelder: Entspannung, Bewegung, Ernährung. In den Kursangeboten lernen Sie Übungen und neue Verhaltensmuster kennen, die sich problemlos in Ihren Alltag integrieren lassen.

Die Krones BKK befürwortet und unterstützt Präventionsreisen und bezuschusst diese mit maximal 180€ bzw. in Höhe des vom Anbieter ausgeschriebenen maximalen Zuschusses. Voraussetzung ist immer, dass es sich um zertifizierte Kursangebote handelt.

Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter dem Suchbegriff „Präventionsreise“. Eine Empfehlung ausgewählter Partner ist den gesetzlichen Krankenkassen ausdrücklich untersagt.

 

Die Aktivwoche

Die Aktivwoche ist ein spezielles Angebot der Betriebskrankenkassen, die in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsservice GmbH verschiedene Einrichtungen in ganz Deutschland verteilt geprüft und nach dem Qualitätsstandards für gut befunden haben.

Sie gönnen sich ein paar Tage weg vom Alltag und verbinden einen Kurzurlaub mit gesundheitsbewusstem Verhalten. Ob in einer Pension, in einer Ferienwohnung oder einem Hotel, entscheiden Sie selbst.

Wir unterstützen Sie mit 160,00 € für diese Präventionsreise.