FAQ zur Corona-Pandemie (Schwangerschaft und Mutterschaft)

Soforthilfen durch Kinderheldin für alle Schwangeren und (werdenden) Eltern

  • ab sofort individuelle Live-Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse in Kleingruppen
  • zusätzliche Arzthotline: werktags 14:00 – 16:00 Uhr
  • aktuelle Infos auch über Social Media: spezielle Facebook-Gruppe mit den Experten von Kinderheldin für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Covid-19.
  • kuratierte und fachlich fundierte Inhalte auch über Instagram

Ein zentrales Problem ist, dass sich momentan viele (werdende) Eltern an uns wenden, deren Geburtsvorbereitungs- oder Rückbildungskurse aufgrund des geltenden Kontaktverbots abgesagt werden mussten. Hier ist es wichtig, so schnell wie möglich eine Lösung anzubieten, damit diese optimal auf die Geburt vorbereitet werden bzw. eine gute Nachsorge ermöglicht wird.
Das können wir nun sofort und ohne Aufwand sicherstellen. Wir haben kurzfristig Online-Klassen eingerichtet für komplette Live-Online-Kurse.
Dadurch möchten wir zukünftig auch freiberufliche Hebammen dabei unterstützen, Online-Kurse zu geben. Wir helfen mit unserer Lösung bei dem technischen Setup, bei der Kursgestaltung und bei Abrechnungsfragen.

> Kontakt für Online-Kurse (Schwangere & Hebammen): https://kinderheldin.de/kurse

Zusätzlich gibt es momentan eine Kinderheldin-Arzthotline für alle Fragen rund um Schwangerschaft und Corona.

> Arzthotline für Schwangere und junge Eltern: https://kinderheldin.de/Coronavirus

Auch auf Social Media haben wir eine extra Facebook-Gruppe eingerichtet, die wir mit Experten moderieren, und sind verstärkt auf Instagram mit fachlichem Wissen unterwegs.

> Facebook-Gruppe: Schwanger, Geburt und Corona – Kinderheldin ist für dich da!
> Instagram: @kinderheldin