Serie – Gib auf Dich acht! „Zeit für mich – Chancen erkennen“

„Ich habe keine Zeit!“ „Jetzt nicht!“ „Ich muss los“! Es ist noch nicht lange her, da waren Sätze wie diese an der Tagesordnung. Wie oft haben wir uns danach gesehnt, mehr Zeit für uns zu haben. Zeit für Müßiggang…kein Ziel…einfach nur zu Sein, durchatmen, loslassen.Von heute auf morgen sind wir mehr oder weniger auf uns selbst zurückgeworfen und haben mehr Zeit. Das Rad dreht sich nun langsamer, unser ganzer Tagesablauf ist ein anderer. Wir müssen uns selbst und unser Familienleben neu organisieren und strukturieren – Homeschooling, Homeoffice, Schichtarbeit! Was uns erst einmal erschreckt, kann aber auch eine Chance sein, wenn ich/man sie zulasse/zulässt und als solche erkenne/erkennt.

Geschäftsreisen, kulturelle Veranstaltungen, Vereinstreffen, Mannschaftssport, Treffen mit Freunden zum Abendessen u.v.m. haben nun erst einmal Pause.

Was kann ich mit meiner neu gewonnen Zeit anfangen?

Ob ich allein wohne oder in der Familie – es bleibt mehr Zeit in den eignen 4 Wänden. Zeit für sich sowie die gemeinsame Zeit mit der Familie ist wichtig. Wie oft ist sie zu kurz gekommen? Nimm Dir Zeit für das gemeinsame Abendessen, Brettspiele mit der ganzen Familie, die Gute-Nacht-Geschichte für die Kleinen. Dafür ist es auch wichtig, das mobile Arbeiten bewusst zum Zeitpunkt X zu beenden.

In dieser Zeit der Isolation ist es sehr wichtig, sich gut um sich selbst zu kümmern. Auch wer in einer Familie lebt, hat die Möglichkeit, eine gewisse Zeit für sich zu beanspruchen. Sprich Dich mit Deinem Partner ab. Was macht Dir Spaß? Was hattest Du schon lange aus Zeitmangel nicht mehr tun können? Das Buch lesen, für das Du abends zu müde warst? Vielleicht kochst oder backst Du gerne. Jetzt ist Zeit, ein paar neue Rezepte auszuprobieren. Hat Dich ein Thema schon immer interessiert, es war aber einfach zu anstrengend, sich nach einem langen Tag damit zu beschäftigten? Ein ausgedehntes Telefonat mit einer Freundin, die in einer anderen Stadt wohnt. Es gibt viele Möglichkeiten. Malen, basteln, stricken, schreiben, singen, musizieren, tanzen, den Garten/Balkon genießen oder bei einem Spaziergang über Wiesen und Wälder die Natur mit allen Sinnen bewusst wahrnehmen. Wann bist Du zuletzt im Gras gelegen und hast einfach nur die Wolken beobachtet?

Der Vorteil: Durch die Zeit, die Du mit Dir allein verbringst, lernst Du Dich selbst besser kennen. Du kommst wieder in Kontakt mit Dir, spürst, was Dir guttut und was Dich glücklich macht.

Tipp: Lachen ist besonders in herausfordernden Situationen äußerst wichtig. Sei Dir bewusst, dass Du einen Anspruch auf Corona-freie-Zeit hast. Schau Dir lustige Videos/Filme/Comedians an.

Zeit für uns und unsere Familie ist unglaublich wertvoll und gibt uns Kraft und Stärke – egal was kommt!

 

Autorin: Sylvia Hecker – Krones BKK