Laufen für den guten Zweck am 26.04.2020 – Neutraublinger Se(e)hlauf geht zum 16. Mal an den Start

Der Neutraublinger Se(e)hlauf findet am Sonntag, den 26.04.2020 im kompakten vier Stunden Format statt. Vier Lauf- und eine Nordic Walkingstrecke, mit angestrebten ca. 1.500 Teilnehmern und der dritte „Autoziehwettbewerb“ erwarten euch in diesem Jahr.

Als Ohrwurm wird auch in diesem Jahr beim Aufwärmen der eigens komponierte Lauf Song dienen. Mit einer Spendensumme aus dem Vorjahr von über 12.000 € gehen die Organisatoren, Unterstützer und Sportler wieder mit voller Motivation in das Jahr 2020. Insgesamt konnten mittlerweile über 112.000 € für sorgsam ausgewählte, soziale Zwecke „erlaufen“, „erwalkt“ und von Herzen gespendet werden.

 Unter der Schirmherrschaft – eines noch zu wählenden – Neutraublinger Bürgermeisters und einer Reihe prominenter Laufpaten (Jens Wulff, Holly Zimmermann, Thomas Niedermeier, Wolfgang Scholz, Armin Wolf und Silbermedaillengewinnerin Monika Karsch) geht der „Volkslauf für den guten Zweck“ ins Jahr 2020. Es wird einen Kinderlauf (2 Km), einen Zwergerlauf (400 Meter), einen 6 und eine 10 km Lauf, eine Nordic Walking Strecke (6 Km) in Richtung Guggenberger Weiher geben. An einer neuen, aktuell noch in der Planung befindlichen Disziplin, wird gerade kräftig gefeilt. Mit der kräftigen Unterstützung aller Sponsoren, Unterstützer, Helfer und Paten wird es gelingen gute Einnahmen voraussichtlich zugunsten der Leukämiehilfe Ostbayern, dem Johannes Hospiz Pentling und einem noch konkret zu bestimmenden 3. sozialen Zweck zu generieren. Zudem geht ein Zusatzspendenbetrag an einen sozialen Topf der Stadt Neutraubling, der u.a. die Musikschule voranbringt.

Bei Anmeldungen bis zum 12.04.2020 übernehmen wir für alle Krones BKK Versicherte die vollen Teilnahmegebühren. Aus technischen und organisatorischen Gründen können wir ab dem 13.04.2020 die Startgebühr nicht mehr übernehmen.

Anmeldung unter: http://anmeldung.zeitgemaess.info/202004261